Auch scheinbar Unmögliches realisieren

Jetzt sind auch gefälschte 1&1 Rechnungen unterwegs

1&1 Telecom GmbH-Mail mit Trojaner: Wer derzeit Rechnungen mit diesem Firmennamen und einem pdf-Dokument im Anhang bekommt, sollte äußerst vorsichtig sein: Es kann sich um eine geschickte Fälschung handeln – und einen gefährlichen Trojaner. Doppelte Vorsicht ist geboten bei derm Betreff "Ruecklastschrift vom .....11.2012 - Ihre Kundennummer: ........"

Der Text der scheinbaren Rechnung klingt seriös. “heute erhalten Sie Ihre Rechnung vom xxxx im PDF-Format. Der Betrag wird in den nachsten Tagen von Ihrem Konto abgebucht. Ihre 1&1 Telecom GmbH” heisst es darin in fast perfektem Deutsch. Im Anhang der Mail ist ein Dokument im pdf-Format zu finden, scheinbar die genannte Rechnung.

Doch wer diese mit einem aktuellen Virenschutzprogramm überprüft, könnte eine Überraschung. Denn statt einer Rechnung ist möglicherweise ein Trojaner, ein gefährliches Spionageprogramm, im Mailpostfach gelandet.

Öffnen Sie das PDF-Dokument nicht, bevor Sie sich sich nicht vergewissert haben, dass die Kundennummer, Rechnungsnummer und Rechnungsdatum korrekt sind. Das können Sie über das 1&1 ControlCenter prüfen.    

 

  • Aktualisiert: Donnerstag 10 Oktober 2019.

Smart Search

Kontakt

Dipl.-Ing. Willi Meiser
Computer-Systemtechnik
Am Wackenberg 6
66287 Quierschied
Telefon  06825 960 50
Telefax  06825 960 52
Mail       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Home    www.wmsystem.de

Bürozeiten

Montag bis Freitag
von 08:00 bis 18:00 Uhr
Samstag   
von 09:00 bis 14:00 Uhr

Täglich 24 h erreichbar per Mail und Fax

Visitorcounter - VCNT

Insgesamt 101837